Das System der Schikane Vortrag 24.09.2015

qrcode(25)Es sind noch Plätze frei!

Das System der Schikane, Vortrag Donnerstag, den 24.09.2015, um 19.00 Uhr, Gymnasium am Romäusring

Einladung des Gesamtelternbeirats
an alle Eltern der Schulen von Villingen-Schwenningen.
Das System der Schikane.
Mobbing unter Kindern und Jugendlichen.

In fast jeder Schulklasse oder festen Gruppe werden einzelne Kinder bzw. Jugendliche von anderen schikaniert, erniedrigt und ausgegrenzt. Diese Entwürdigung gehört zu den schlimmsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann. Gewaltphantasien, Rückzug, Depression, Suizidgedanken und psychosomatische Reaktionen sind die Folge. Verschlimmert wird dieser Umstand dadurch, dass viele gutgemeinte Interventionen von Erwachsenen eine dauerhafte Lösung verhindern, oder sogar zu einer Intensivierung der Angriffe führen.

Der Gesamtelternbeirat der Stadt Villingen-Schwenningen möchte Sie, liebe Eltern, zu einem Vortragsabend mit Petra Sartingen, Dipl. Pädagogin, Konflikt-KULTUR Freiburg, zum o. g. Thema einladen. Finanziert und unterstützt wird die Veranstaltung durch die Schwenninger Krankenkasse

Der Vortrag thematisiert folgende Punkte:
1. Konflikt-KULTUR
2. Was ist Mobbing?
3. Phasen der Mobbingdynamik
4. Rollen innerhalb der Gruppe
5. Wer wird zum Opfer?
6. Motive der Täter
7. Was können Eltern tun?
8. Was kann die Schule tun?
Der Vortrag findet am Donnerstag, den 24.09.2015, um 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasium am Romäusring, Romäusring 17, Villingen, statt.

Wegen der begrenzten Anzahl an Plätzen bitten wir um Anmeldung per Email,
senden Sie dieses an grieshaber@kb-grieshaber.de Stichwort: Mobbing Vortrag 24.09.2015.

Nehmen Sie bitte zum Einlass Ihre Anmelde-Mail zum Vortrag mit! Wenn Sie sich nicht angemeldet haben, schauen Sie bitte von Zeit zu Zeit auf unserer Homepage nach ob der Vortrag ausgebucht ist.

Facebookmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.