Busschule bringt überraschende Erkenntnisse


Busfahren ist doch kinderleicht – das mochten sich wohl einige der Fünftklässlerinnen und Fünftklässler des Gymnasiums am Hoptbühl gedacht haben, als statt Deutsch, Mathe oder Englisch für zwei Schulstunden eine Busschule im Stundenplan auftauchte. Die Schüler sollten dabei erleben, welche Gefahren rund ums Busfahren lauern. Quelle: Südkurier 16.10.2015

Facebookmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.