Stadt schreibt Schul-Catering neu aus

Manchen vergeht jetzt schon der Appetit: Für einige städtische Schulen soll das Catering neu ausgeschrieben werden. Und nicht nur das. Kaum jagt die Info durch der Stadt, brodelt schon die Gerüchteküche: Versorgt künftig ein Großcaterer aus dem Norden die VS-Schüler?

Foto: kleberpicui–stock.adobe.com

Die Nachricht kommt eigentlich harmlos daher: Auf Anfrage des Schwarzwälder Boten erläutert Oxana Brunner, Pressesprecherin der Stadt VS, dass das Catering an Schulmensen regelmäßig neu ausgeschrieben werde. „Zum Schuljahreswechsel wurden deshalb die Verträge an der Klosterringschule, der Gartenschule, der Bickebergschule und der Golden-Bühl-Schule gekündigt.“ Für alle vier Schulen werde zeitnah eine Ausschreibung erfolgen. Auf die öffentliche Ausschreibung könne sich selbstverständlich jeder Caterer bewerben, „das beste Angebot wird zum Zuge kommen.“ Die Stadt hoffe auf ausreichend viele und qualitativ gute Bewerbungen. Kritiker würden ohnehin lieber einen lokalen Caterer bevorzugen, der seit Jahren schön einige VS-Schulen beliefert und offensichtlich auch den Geschmack der Esser trifft.

Quelle: Von Eva-Maria Huber 07.05.2018 Schwarzwälder-Bote

Facebookmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.